Allergenfreie Kunststofffüllungen

Das wegweisende Komposit-Restaurationssystem der Firma Saremco, Schweiz basiert auf einer neuen Matrixtechnologie. Es ist frei von TEGDMA (Triethylenglycol-dimethacrylat), HEMA (Hydroxyethylmetacrylat) und anderen Komonomeren mit niedriger Molekülmasse, die maßgeblich an Unverträglichkeiten und Allergien schuld sind.

Weiterhin zeigen toxikologische Gutachten der Universität München - Prof. Dr. Dr. F. X. Reichl, daß keine toxikologisch relevanten Substanzen aus dem Füllungsmaterial herausgelöst werden konnten. Zusätzlichen Nutzen bringt die neue Matrixtechnologie durch eine äußerst geringe Schrumpfung beim Aushärten des Füllungsmaterials und daraus resultierender hervorragender Randdichtigkeit und Langlebigkeit der Füllungen.

Diese Eigenschaften bedingen zusätzlich eine herausragende Farbstabilität und eine extreme Reduzierung von Empfindlichkeiten nach Anfertigung einer neuen Füllung.

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Fragen Sie uns!
Ihr Praxisteam | Zahnarzt Dr. Lipecki in Karlsruhe