Veneers

Bei den Veneers handelt es sich um hauchdünne Keramikschalen die auf den Zahn aufgeklebt werden. Sie dienen dazu geringfügige Zahnfehlstellungen auszugleichen, zu kleine oder abgebrochene Zähne aufzubauen, unebene Schmelzoberflächen zu korrigieren oder die Farbe des Zahnes zu ändern. Durch die leichte Transparenz der Keramik ist diese auch bei unterschiedlichem Lichteinfall praktisch nicht vom natürlichen Zahn zu unterschei den.

Der Vorteil gegenüber einer Vollkrone liegt in dem wesentlich geringeren Verlust von eigener Zahnsubstanz, da lediglich die sichtbare Außenseite des Zahnes geringfügig abgetragen wird um den Platz für die Keramikschale zu schaffen.

Durch die Klebeverbindung sind Veneers - vorausgesetzt es finden regelmäßige Kontrollen und Prophylaxebehandlungen statt - äußerst langlebig und farbstabil.

In Fällen, in denen die Defekte sehr ausgedehnt sind oder der Zahn bereits mit großen Füllungen versorgt ist, kann es jedoch angezeigt sein die Versorgung mit einer Vollkeramikkrone durchzuführen.

Sie haben Fragen? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Fragen Sie uns!
Ihr Praxisteam | Zahnarzt Dr. Lipecki in Karlsruhe